Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/elena-furunkel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Angst vor dem realen Leben

Ich habe es satt. Ich sehe andauernd meinen Bruder, der sein Abi machen und glücklich sein kann, aber ich kann das nicht. Ich habe zu viel Angst vor der realen Welt. Ich habe zu viel Angst vor der Versetzung von dem Gymnasium auf die Hauptschule. Ich habe zwei fünfen geschrieben und wenn ich mündlich nicht Gas gebe muss ich entweder wiederholen oder auf die Haupt. Ich habe zu viel Angst vor Zurückweisungen von den Menschen, sodass ich mich auf der Welt so wie sie jetzt ist nicht mehr wohl fühle. Ich verkrieche mich einfach in die Welt der Serien und komme da nie wieder heraus. So habe ich es geplant. Ich werde da nicht wieder raus kommen, weil ich keine dummen Sprüche, dummen Kommentare und Abstoßungen wegen meinen Klamotten ertragen kann. Denn all diese Dinge verletzen mich sehr. Ich werde nie die Zeit vergessen, wo ich klein und niedlich war und ich mir keine Sorgen gemacht habe. Ich habe aber schon das Gefühl, dass die Leute in den Serien realer sind als die eigendlichen Realen. Ich bin mir nämlich 100%ig sicher, dass der Doctor, Captain Jack Harkness, Rose Tyler, Donna Noble, Martha Jones, Amilia Pond, Rory Williams, Clara Oswald, Gwen Cooper, Owen Harper, Toshiko Sato, Ianto Jones und noch viele mehr in Wirklichkeit leben. Ich werde mich einfach weiter verkriechen und auf ein Wunder hoffen. Sie sollen mich finden!
13.12.15 15:27
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Guido (3.1.16 09:01)
Hallo Elena Habe gerade im Browser "Angst vor dem realen Leben" eingegeben- und bin auf deinen Blog gestoßen..- es freut und erschüttert mich zugleich zu hören, dass es noch Menschen gibt, die wie auch ich Angst vor der realen Welt haben..- ich kenne leider nicht alle Namen die du hier erwähnst- dennoch hoffe ich ebenso darauf endlich aufzuwachen und in der Welt zu leben in der Magie und Wunder ganz alltäglich sind.. irgendwann wird dieser Moment da sein- auch wenn wir dazu erst dieses Leben durchleben müssen..- und ich möchte lediglich sagen, gib die Hoffnung nicht auf auch wenn die Leute es nicht verstehen..- Fantasie ist ein wunderbares Geschenk und wir haben die Gabe dies zu spüren. Alles wird gut! Du bist nicht allein

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung